Sozialpädagogen / Pädagogen (m/w/d) für die Erziehungsberatungsstelle


Die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle im Landkreis Erlangen-Höchstadt, mit Sitz in Herzogenaurach ist eine offene Beratungsstelle für Menschen, die im Landkreis Erlangen-Höchstadt ihren Wohnsitz haben. Innerhalb der Erziehungsberatung werden wir, zunächst als zeitlich befristetes Projekt, migrationssensible Beratung von Familien mit Migrationshintergrund zu den Themen Erziehung sowie Trennung/Scheidung anbieten. Daher suchen wir ab dem 01.10.2021

 

Sozialpädagogen / Pädagogen (m/w/d)

19,50 Wochenstunden, 2 Jahre befristet

 

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau von Netzwerken und enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie Jugendämtern, Kitas, Schulen, Flüchtlings- und Integrationsberatungen
  • Migrationssensible Beratung und Unterstützung von Familien bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration
  • Migrationssensible Beratung und Unterstützung von Kindertageseinrichtungen, Schulen und Horten
  • Dokumentation
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Beratungen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbares Studium
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, vergleichbar Sprachlevel C1
  • gute Englischkenntnisse sowie möglichst Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
  • gute Kenntnisse über das deutsche Schul- und Bildungssystem
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, freundliches und selbstsicheres Auftreten
  • eine reflektierte und teamfähige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Selbstorganisation
  • Führerschein Klasse B (PKW)
  • Bereitschaft, an unterschiedlichen Standorten innerhalb des Landkreises ERH tätig zu sein.
  • die Identifikation mit den Zielen der Caritas setzen wir voraus.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten und kooperativ arbeitendem interdisziplinärem Team
  • ein angenehmes und kollegiales Betriebsklima
  • regelmäßigen kollegialen Austausch und Teilnahme an Supervisionen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • flexible Gestaltung der Arbeitszeit
 

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe haben und sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

Caritasverband Erlangen e.V.
Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle
Anna-Herrmann-Straße 3
91074 Herzogenaurach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir machen darauf aufmerksam, dass postalisch eingesendete Unterlagen nicht zurückgeschickt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.