Eigenes Liederbuch der HerzoMäuse

Spannend - ein eigenes Liederbuch und immer wieder neue Fingerspiele und Lieder


Heute möchte wir Sie ein wenig neugierig machen auf einen Bereich unserer Arbeit und eine Besonderheit, die es nicht in jeder betreuten Kleinkind-Spielgruppe gibt.
Die HerzoMäuse haben ein eigenes Liederbuch mit Liedern, Gedichten und Geschichten aus der Feder von Marie-Luise Sylupp, einer Kollegin aus dem HerzoMäuse-Team, erstellt.

Das Liederbuch ist in den Corona-Monaten entstanden, in denen keine Betreuung möglich war. Um die Zeit sinnvoll zu nutzen hat die Autorin ihre seit 2015 für die HerzoMäuse geschriebenen „Werke“ zusammengestellt und zu einem Liederbuch verarbeitet. Um die Melodien auch nicht Notenlesern zugänglich zu machen, hat sie alle Lieder mit Begleitung aufgenommen und bietet diese über einen Link, der in ihrem Buch zu finden ist, den Käufern zum Hören und Mitsingen an.

Wer Interesse am Erwerb eines Liederbuches und damit auch am Link für die Audiodateien hat, kann sich gerne per Mail an uns wenden.


Zum Muttertag ist wieder ein neues Gedicht mit Bewegungen entstanden.
Vielleicht haben Sie Freude daran, es auszuprobieren:

Muttertags-Gedicht

von ML. Sylupp 2021; mit Bewegungen passend zum Geschehen

R.: Meine Mama, die ist toll,
meine Mama, die bringt’s voll!

(R. kann entweder nach jedem Zweizeiler oder jedem Vierzeiler wiederholt werden.)

Sie kocht und wäscht und bügelt mir
kauft Brezeln ein beim Bäcker hier.

Sie malt und bastelt, liest ein Buch.
freut sich mit mir, hab‘ ich Besuch.

Sie geht zum Spielplatz, in den Wald
und wärmt mich, ist es mir zu kalt.

So oft sie kann, spielt sie mit mir,
drum sag ich heute, jetzt und hier:

Liederbuch

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!